Schulseelsorge

Schulseelsorge macht das offene Angebot, für alle Menschen im Lebensraum Schule da zu sein.
Sie ist ein durch den christlichen Glauben motiviertes und von den Kirchen getragenes offenes Angebot an alle am Schulleben Beteiligten.

Schulseelsorge hat viele Gesichter:

  • Begleitung in schwierigen Lebenssituationen
  • Gemeinsam nachdenken, wenn es Wichtiges zu entscheiden oder zu klären gibt
  • Einzelgespräche mit Schülerinnen und Schülern über aktuelle persönliche, schulische, familiäre Probleme
  • Begleitung von Eltern
  • Zuhören, da sein, beraten und stärken
  • Gemeinsam über Fragen nachdenken und vielleicht Antworten entdecken
  • Begleitung von Klassen und Gruppen aus aktuellen Anlässen und in besonderen Herausforderungen
  • Angebote christlicher Religiosität und Spiritualität (Andachten, Raum der Stille, Gottesdienste, Angebote der Orientierung, Evangelische Kirchentage bzw. Katholikentage)
  • Krisenintervention
  • Verbindung und Vernetzung von Schule mit Angeboten der Kirchengemeinden,
    der Jugendarbeit und Beratungsstellen

Die Schulseelsorge unterliegt der Schweigepflicht. Alles Besprochene wird streng vertraulich behandelt.

Wir können jederzeit in der Schule angesprochen oder auch telefonisch / per Mail kontaktiert werden.

Kontakt:
Pfarrerin Liane Wrobel
E-Mail senden
Geistlicher Rat Jürgen Reuss
Tel. 07222 / 8308751