LWG-Schülerin gewinnt Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs

Antonia Ziegler, Schülerin der Klasse 6a des LWG, siegte im Kreisentscheid des bundesweit ausgeschriebenen Vorlesewettbewerbs für Sechtklässler und setzte sich damit unter den 13 Schulsiegern der weiterführenden Schulen im Landkreis Rastatt durch.
Auch im Schuljahr 2021/22 findet der Wettbewerb unter besonderen Corona-Bedingungen statt: Die Teilnehmer mussten ihre Beiträge als Videos einreichen. Neben der Auswahl eines geeigneten Textes und einem guten Vortrag kam daher, wie Antonia Ziegler erzählt, als besondere Herausforderung hinzu, eine Aufnahme von guter Tonqualität zu erstellen.
Für den Kreisentscheid wählte Antonia einen Text aus der Jugendbuch-Reihe „Roman Quest“ von Caroline Lawrence. Bücher mit Bezug zur Antike und der antiken Mythologie liest sie besonders gerne, verrät die Lateinschülerin im Gespräch. Außerdem gefiel Antonia an dem ausgewählten Roman, dass man darin neben den Römern auch Kelten und Britanniern begegnet und so Interessantes über verschiedene Kulturen erfährt.
Wir gratulieren Antonia Ziegler zu ihrem Erfolg und wünschen ihr nun viel Freude beim Bezirksentscheid, für den sie sich mit diesem Sieg qualifiziert hat!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.