LWG-Turnerinnen gewinnen das RP-Finale

RP Finale Geräteturnen

Auf dem Siegerpodest: Olivia Oeschger, Lea Reinbold, Marlene Preiß, Adrienne Großbaier, Ellen Oster (v.l.n.r.)

5 Teams waren am vergangenen Mittwoch im Finale des Regierungspräsidiums Karlsruhe in Östringen-Odenheim im Geräteturnen der Altersgruppe WK II angetreten.

Wegen eines Staus konnten die Turnerinnen des Ludwig-Wilhelm-Gymnasiums erst mit einer Stunde Verspätung ins Turnier starten. Trotz verkürzter Aufwärm- und Einturnphase erreichte das Team mit nur 0,1 Punkten Vorsprung vor dem Team aus Heidelberg einen hervorragenden ersten Platz. Durch den Sieg haben sich die 5 Schülerinnen für das Landesfinale am 15. März in Lahr qualifiziert.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.