Schüleraustausch mit Orange

orange-201617-infoschreiben

Info-Brief als PDF-download

Liebe Schüler, liebe Eltern!

Auch in diesem Schuljahr wird wieder ein Schüleraustausch zwischen den Partnerstädten Rastatt und Orange (Südfrankreich) angeboten, den LWG- und Tulla-Gymnasium gemeinsam gestalten.

Der Besuch der Deutschen in Orange findet vom 31.März-7. April 2017 statt,  der Rückbesuch in Rastatt vom 6.-13. Mai 2017.

Die Schüler sind in dieser Zeit in den deutschen und französischen Familien ihrer Partner untergebracht; Voraussetzung für die Teilnahme ist also, dass ein Gast beherbergt werden kann.

Während der Austauschwochen wird ein vielfältiges Programm angeboten, das sich aus Projektarbeit, Exkursionen und Freizeitaktivitäten zusammensetzt. Die Austauschteilnehmer müssen dabei selbstständig nachholen, was sie im Unterricht verpassen. Auf Wunsch können die deutschen Schüler beim Rückbesuch in Rastatt neben der Projektarbeit an einzelnen für sie wichtigen Schulstunden teilnehmen.
orange-201617-infoschreiben_1

Die Stadt Rastatt unterstützt den Austausch großzügig; allerdings muss mit einem finanziellen Gesamtaufwand von ca. 190,- € pro Teilnehmer (für beide Wochen zusammen) gerechnet werden. Eine genaue Kalkulation kann erst stattfinden, wenn die Gruppengröße und das genaue Programm feststehen.

Habt ihr Lust auf zwei intensive „französische Wochen“? Seid ihr neugierig auf ein anderes Land mit seinen Menschen und offen für neue Erfahrungen und Kontakte? Dann bewerbt euch schnell!

Steckbriefe für die Teilnahme gibt es am Info-Treffen am 6.Oktober (s. Aushang) sowie bei mir persönlich. Abgabeschluss für die Bewerbungen ist der 27. Oktober 2016 (in meinem Fach im Lehrerzimmer).

A bientôt!
Strifler-Hamid

Dieser Infobrief kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.